Handlungsorientierte KreativitätsTechniken  - KT
KreaTech-Buch(KT)+pK
New/Anwenderberichte
pK-Neue KT/plK-Infos
pK-Methoden-Protal
KTBuch/ISBN/Inhaltvz
KTBuch-Spezifik
KTBuch-Externensicht
KTAngebotKreasStudie
Gast:Abtlg.Heuristik
ImpressumLinksSonst


wir zählen weiter
Kreativität geht alle an - zuständig ist keiner!?

                                                                                                                                                       

Ich freue mich sehr, dass Sie den virtuellen Weg gefunden haben!

  Keine Sorge, dieser Wolf ist nur eine Sandskulptur und befindet sich auf der Urlaubs-Insel Usedom!

Und er will auch keine Besucher fressen, sondern daran erinnern, dass Rotkäppchen - weil es nicht auf gute Ratschläge reagierte - durchaus in Gefahr kam.

Und gute Ratschläge zur Kreativität will auch dieser web sppace vermitteln.

  

Verzeihen Sie bitte diese Art Einstieg!.

 

 Herzlich Willkommen auf dem Webspace zu KT - Kreativitäts-Techniken!

 Selbstverständlich Kreativität - aber mit handlungsorientierten Techniken! 

 

 

Entsprechend dem vorstehendem  Motto, stelle ich Ihnen nach der Page  "News" auf den folgenden Pages zwei Komplexe dar:

  

1. "Kreativitätstechniken (KT) - handlungsorientiert" bzw. KT der problemlösenen Kreativität (pK) - in der Regel verweist "blau" auf vorliegender Seite auf Texte, die der 'problemlösenden Kreativität' unmittelbarer zu zu odnen wären  - Soll nur der schelleren Orientierung am Start dienen!

 

2. das Buch "Handlungsorientierte Kreativitätstech-nikenFür Junge, Einsteiger und Profis. Mit "Bonsai"-System der Kreativitätstechniken" -

Wenn es unmitelbar um das Buch  auf vorliegender Seite geht, dann die Texte-Farbe  "rot"


 

► Pardon, das Buch ist von mir - aber vielleicht doch für Sie interessant?


   

Bei 2. finden Sie alles nötige zum KT-Buch: Titel, ISBN; Bezugsquellen; seine Besonderheiten und Spezifik, das Inhaltsverzeichnis  in deutsch und englisch, Rezensionen und Kommentare zum KT-Buch, sowie Aktuelles u. a. m. - in der Regel verweist rot auf das Buch und die dort behandelten KT.


Bevor es zum Vorstellen dieser Pages kommt, vorher einen Ausschnitt aus dem Buchwas ca. unter KT verstanden wird: 
 

"Eigentlich sind Kreativitätstechniken [ein Gewusst „Wie“ des Den­kens bis hin zum Erfinden] immer zu gebrauchen! Insbesondere immer dann, wenn es um die gedanklichen Prozesse geht, die oft in Arbeit mün­den oder gar solche dar­stellen bzw. ihr gleich­wertig sind.

Auch dann, wenn es da­rum geht, diese Prozesse im Kopf besser oder günstiger zu vollziehen. Mit Kreativitätstechniken kommt ein­fach „mehr raus“ hin­sicht­lich der Kreativität (also des Schaf­fens von Neu­em) und / oder dieser Prozess kann effek­tiver voll­zogen werden.

  

Bild 0.1 von Nel [L 1] zeigt, wie sich fehlende Kreativität rächen kann. Mit Kreativitätstechniken hätte der selbstkritische Insasse evtl. sein Problem in zweifacher Hinsicht lö­sen gekonnt:

► er hätte durch tatsächliche kreative Lei­stung

 seine Karriere geschafft oder

 ► wenn nicht, hätte er sich nicht er­wi­schen las­sen.  

was solche Kreativitätstech­ni­ken sind, … wie sie wirken und … zu nutzen sind … will das Buch leisten u. … Kreativitätstechniken praktikabel nutzbar bereitstellen.  

[Kurz]:

Kreativitätstechniken sind Hilfs­mittel – günstigen Falls in Form „infor­mationeller Arbeitsmittel“ – wie Weglei­tungen, Methoden, auch Krea’s oder gar Strategien, Vorgehensweisen und auch Verhal­tens­wei­sen, um mit dem eigenen Kopf besser ‚werken’ zu können.  

Sie ersetzen nicht vor­han­denes Wissen und die nötigen Fach­kenntnisse.Sie bewir­ken, dass die­se zusammen mit externem Wissen wesentlich effizienter eingesetzt und zur Wirkung gebracht wer­den können.

Fachwissen an sich braucht mit dem Buch nicht geboten zu werden, wird auch nicht, aber dafür Hilfsmittel, Vorgehensweisen usw. für den Umgang mit dem eigenen Wissen, dem eigenen Kopf – und wie man sie anwendet." [ s.dort: S.3/4]. 

 

Da auch die problemlösende Kreativität mit solchen KT arbeitet, gibt es diesbezüglich keinen Unterschied zwischen dem Anliegen des Buches und dem der problemlösenden Kreativität. Die verschiedene Farbwahl soll  erleichten, in diesem vorliegenden Webspace Buchanliegen von dem größeren Anliegen problemlösende Kreativität hier zu unterscheiden.


 

1. "Kreativitätstechniken (KT) - handlungsorientiert" bzw. KT der problemlösenden Kreativität (plK)

Die ursprünglichen Webpages wurde erweitert um wichtige inhaltliche Aussagen zu Kreativität + zu KT - insbesondere zur 'problemlösenden Kreativität', der typischen Anwendung in Wissenschaft und Technik & der Wirtschaft.

 

Diese für die Praxis so entscheidende Anwendung ist der vorwiegende Grund, der problemlösenden Kreativität einen besonderen Stellenwert einzuräumen. Das soll auch hier im weiteren erfolgen parallel zu dem grundlegenden Verweis auf den dafür speziellen Web space www.problemlösendekreativität.de.

 

Sie finden folglich hier auf den Seiten vorliegenderem Web space

 

aktuelle Aussagen / Berichte zu KT als eine wichtige Quelle für theoretische und praktische Fragen und Erfahrungen zu Kreativität, den KT und der problemlösenden Kreativität,
►ein
Methodenportal zu den Kreativitätstechniken mit bis zu 80 verzeichneten Methoden u. Kreativitätstechnik-Bausteinen.

 

Auf dem umfangreichen Blatt News bzw. Angebote/Kreas erfahren Sie Aktuelles zur Anwendung und insbesondere mehr über die Kreas! 

 

   Sehen Sie bitte unter den entsprechenden Button nach

⇒  Kreativität-Berichte

⇒  Methodenportal KT

⇒  New's/Kontakte/Impressum

⇒  Angebote/Kreas  


2. KT - Hier geht's um "Handlungsorientierte   Kreativitätstechniken"

 ... und zwar für Junge, Einsteiger u. Profis!     

Dazu gibt's im Buch

♦ neben vielen verschiedensten KT (z. B. vier Sammlungen)

♦ ein BONSAI-System der Kreativitätstechniken, was eine einfache Anwendung von Kreas [fast mit Sprichwörtern vergleich- bar] ist. Kreas sind bewusst kurz + knapp gehalten, eignen sich aber als Kreativitätstechniken für günstiges Einsteigen und Lernen, deshalb wurde dieses neue System für's Buch kreiert und hat dort ein eigenes Kapitel!

♦ Viele ergänzende praxis-relevante Kapitel von Wider-spruchslösungen bis hin sogar zur Eristik.

 

Sie finden auf diesen Webpage alles, um sich zu Thema "Kreativitäts-techniken" und zum zugehörigen Buch zu orientieren.



Übrigens:

Den treffenden Buchtitel hat freundlicherweise Kurt Peter Hofmann, Dresden, gestaltet!*

 

Wichtig ist, dass das Buch Ihnen einen einfachen Einstieg in die Kreativtätstechniken ohne aufwändige und teure Seminare und Extrakurse vermitteln soll. Dafür ist das Buch angelegt.


 

Weiter finden Sie auf diesen Pages zum Teil 2 (Kreativitätstechnik-Buch):

was andere 'für das Buch sprechen':   u. a.

►  die Kommentare/ Rezensionen siehe dort,

► die Förderung durch die HANS-SAUER-Stiftung,  ( s. Kontakte),

die Bereitstellung je eines Exemplares für alle DABEI-Mitglieder  (Deutsche  Aktionsgemeinschaft  Bildung - Erfindung - Innovation e.V. Köln) (⇒ s. Kontakte) und die
► von den vorgestellten Erfindern autorisierten Beiträge des  Anhangs
s. Inhalt (so: Lind' sche Luftverflüssigung, Fischer-Dübel, Sauer-Relais, Parsch'er Ökoreiniger; Aluminierter Bonddrath der TU Dresden /des  Heraeus-Konzerns).


 

Sehen Sie sich bitte zum Buch auf den folgenden Webpages selbst um:

Buchbesonderheiten

KT-Buch Inhalt dt. / engl.

Wo gibt's das Buch

sowie

Kreativität-Berichte

New's/Kontakte/Impressum

Angebote

 

Neu als Gastseite wurde 2015 aufgenommen die

  Web-Seite: Abteilung Heuristk.


 

 * Mehr zum Titelblattgestalter des Buches u.vieler seiner Bilder s. unter www.sehhecht.de  und  nachfolgender Notiz:

 

Für die auflockernde Gestaltung des Web space werde ich einige Bilder einfügen - zur erhofften Förderung der 'kognitiven Leichtigkeit', wie sie D. Kahnemann benennt. Die Einfachen ohne Signum stelle ich selbst, die Künstlerischen stammen von Kurt Peter Hofmann, Dresden (in der Regel mit Signum KPH), von der Homepage www.sehhecht.de, der mir freundlicherweise eine Wiedergabe erlaubt hat. Für alle bei mir hier wiedergegebnen Bilder gelten selbstverständlich auch die üblichen Urheberansprüche und deren Schutz, wie auf der zutreffenden www.sehhecht.de und in meinem Impressum benannt.


 

Das folgende Bild von Kurt Peter Hofmann aus seiner Serie "Natur" (siehe www.sehhecht.de) - nun hier nahezu am Ende dieser Seite -  kann eine geeignete Assoziation zur Nutzung der „Handlungsorientierten Kreativitätstechiken“ für das Lösen von Problemen aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft wie folgt bieten:

 

" Die erstrebens

 

 

werten
& ergiebigen Früchte

 

lassen den

dafür notwendigen Aufwand  

bei der Ernte vergessen! "

  

Kurt Peter Hofmann hat außer seiner bildkünst-lerischen Tätigkeit lange Zeit als Heuristiker bei Prof. Johannes Müller gewirkt. So hat er zur 'Präzisierung von Aufgabenstellungen' mit dem heuristischen Programm A 2 eine leicht nutzbare rechnergestützt Variante erarbeitet, die auch für Smartphone aufbereitet ist und außer auf seinem o. g. Web space sicher auch bald auf der  www.problemlösendekreativität.de  und hier einen Platz finden wird.


Ich freue mich über Kritik und Anregungen von allen Besucherinnen und Besuchern.

Schicken Sie mir doch einfach eine E-Mail:

Kreastanke@gmx.de  s. auch  unten

 

Impressum

siehe in Gliederung benannte Seite  ImpressumLinksSonstiges


Aktueller Stand der Webspace: 22.01.2017 

Dieser Web space wird weiter überarbeitet werden -  besonders dort, wo der Arbeitststand als noch nicht abgeschlossen benannt wird.

Dr. Klaus Stanke | Kreastanke@gmx.de